Mit der Mariazellerbahn zur Auftaktveranstaltung der KLAR! Pielachtal

Die Veranstaltung stand ganz im Zeichen "klimafittes Pielachtal". Gut 60 interessierte Teilnehmer diskutierten im Betriebszentrum der Mariazellerbahn über den regionalen Klimawandel bis 2100.

"Wir.feiern.sicher" Gütesiegel für Pielachtaler Dirndlkirtag

Neues Gütesiegel macht Jugendschutz in Niederösterreich sichtbar LR Teschl-Hofmeister: Vorreiterprojekt als begleitende Maßnahme zur erfolgreichen Umsetzung des neuen Jugendschutzgesetzes 2019

Mit der Mariazellerbahn zum Dirndlkirtag

Das Pielachtal feiert am 5. und 6. Oktober den Pielachtaler Dirndlkirtag in Hofstetten-Grünau.

“Digitalisierung” beim zweiten regionalen Wirtschaftstreffen

Mittwoch, 23. Oktober 2019: Rund 40 Unternehmer und Unternehmerinnen der Region folgten der Einladung der Kleinregion Pielachtal zum zweiten regionalen Wirtschaftstreffen. Neben der Präsentation der Wirtschaftshomepage und einem Fachimpuls zu „Digitalisierung“ wurden auch schon erste Projekte aus den Arbeitsgruppen präsentiert. Regionen stehen im harten Wettbewerb um Betriebe, Einwohner, Gäste, Kunden und nicht zuletzt auch um
Weiterlesen

Mit der Mariazellerbahn zur Auftaktveranstaltung der KLAR! Pielachtal

Die Veranstaltung stand ganz im Zeichen "klimafittes Pielachtal". Gut 60 interessierte Teilnehmer diskutierten im Betriebszentrum der Mariazellerbahn über den regionalen Klimawandel bis 2100.

Die Kleinregion Pielachtal beschäftigt sich derzeit intensiv mit den Auswirkungen des bereits bestehenden Klimawandels und gehört damit zu den Modellregionen Österreichs. Dies wird auch vom österreichischen Klima- und Energiefonds anerkannt, der die Region in dieser Vorreiterrolle unterstützt. Die heimischen Gemeinden wollen sich daher bis Anfang 2020 auf einen gemeinsamen Fahrplan zur Umsetzung von ökologischen Anpassungsmaßnahmen
Weiterlesen

KLAR! Auftaktveranstaltung “Klimafittes Pielachtal” am 19. Oktober 2019

Sehr geehrte Pielachtalerin! Sehr geehrter Pielachtaler! Diskutieren Sie mit uns über den bestehenden Klimawandel und die Herausforderungen, denen wir gegenüber stehen. Unsere Kleinregion macht sich klimafit und erarbeitet gerade ein Programm. Seien Sie Teil der Bewegung und begleiten Sie uns mit dem Zug in das Betriebszentrum der Mariazellerbahn in Laubenbachmühle! Hier die Details zur Veranstaltung. Wir freuen uns auf Sie!
Weiterlesen

“Wir.feiern.sicher” Gütesiegel für Pielachtaler Dirndlkirtag

Neues Gütesiegel macht Jugendschutz in Niederösterreich sichtbar LR Teschl-Hofmeister: Vorreiterprojekt als begleitende Maßnahme zur erfolgreichen Umsetzung des neuen Jugendschutzgesetzes 2019

St. Pölten am 2. Oktober 2019 – Bei einer gemeinsamen Pressekonferenz in St. Pölten präsentierten Jugend-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister und Kurt Wittmann, der Obmann der Regionalplanungsgemeinschaft Pielachtal und Bürgermeister von Rabenstein, das neue Gütesiegel „Wir.feiern.sicher!“. „Junge Menschen haben das Recht zu feiern, Spaß zu haben und dabei umfassend durch entsprechende Gesetze geschützt zu sein. Mit dem
Weiterlesen

Mit der Mariazellerbahn zum Dirndlkirtag

Das Pielachtal feiert am 5. und 6. Oktober den Pielachtaler Dirndlkirtag in Hofstetten-Grünau.

Als Service wird den Fahrgästen ein Sonderfahrplan im Halbstundentakt, ein ermäßigtes Vorverkaufs-Kombiticket und ein Gewinnspiel für Zugreisende geboten. Sonderfahrplan Am Festwochenende gibt es einen Sonderfahrplan im Halbstundentakt für die autofreie und bequeme Anreise nach Hofstetten-Grünau. Den Sonderfahrplan sende ich anbei zu. Ein Abendzug bringt auch zu später Stunde die Besucher sicher retour. Insgesamt werden am
Weiterlesen

KLAR! Pielachtal macht Klimawandel zum Thema

Am 17. September 2019 organisierte die Kleinregion Pielachtal im Rahmen des KLAR!-Programmes eine Filmvorführung „Solartaxi – Mit der Kraft der Sonne um die Welt“ an der Neuen Mitteschule in Frankenfels.

Klimaschutz im Pielachtal Bürgermeister Franz Größbacher begrüßte die Schülerinnen und Schüler der Neuen Mittelschule zur Filmvorführung. Die Marktgemeinde Frankenfels ist seit vielen Jahren Klimabündnis Gemeinde und hat sich auch am Projekt „Klimazukunft Mostviertel“ beteiligt. „Wir setzen viele Projekte für den Klimaschutz um, der uns ein besonderes Anliegen ist. Der Klimawandel ist aber Realität und daher
Weiterlesen

Eine saubere Geschichte: Geschirr für das Pielachtal

Die Pielachtal Gemeinden sagen Einweggeschirr den Kampf an und kaufen einheitlich Porzellangeschirr an, auf dem künftig bei Festen regionale Köstlichkeiten serviert werden können. Beim Pielachtaler Dirndlkirtag in Hofstetten kommt das neue Geschirr zum ersten Mal zum Einsatz. Abfallarme Festkultur Die Gemeinden im Pielachtal haben ein aktives Vereinsleben und Festkultur. Die Kleinregion Pielachtal und der GVU
Weiterlesen

Klimawandel mit Filmvorführung “Solartaxi” thematisiert

Am 5. September 2019 organisierte die Kleinregion Pielachtal im Rahmen des KLAR!-Programmes eine Filmvorführung „Solartaxi – Mit der Kraft der Sonne um die Welt“ im Gemeinde- und Kulturzentrum (GUK) Rabenstein. Anschließend gab es eine rege Diskussion.

Klimaschutz im Pielachtal Die acht Pielachtal Gemeinden setzen sich teilweise schon 20 Jahre für den Klimaschutz ein. Ein Schwerpunkt dabei ist Energie sparen. So wurden Straßenbeleuchtungen auf LED-Beleuchtung umgerüstet, Kraftwerke umgebaut, um effizienter zu werden. Und auf erneuerbare Energie gesetzt. Es sind zahlreiche Photovoltaik-Anlagen auf öffentlichen Gebäuden wie den Schulen installiert worden, um die Kraft
Weiterlesen

Umfrage: Wie nehmen Sie den Klimawandel in Ihrer Region wahr?

Diese Umfrage soll in Erfahrung bringen, ob die Bewohnerinnen und Bewohner im Pielachtal bereits die Folgen des Klimawandels in Ihrer Region bemerkt haben oder schon davon betroffen waren.

Die Umfrage wurde mit 31. Oktober 2019 beendet. Eine Zusammenfassung der Ergebnisse wird nach der Auswertung zur Verfügung gestellt! Herzlichen Dank für Ihre Mitarbeit! KLAR-Programm Die Befragung wird im Rahmen des Förderprogramms „KLAR! – Klimawandel-Anpassungsmodellregionen“ durchgeführt, wo das Pielachtal beteiligt ist. Im Rahmen des Förderprogramms Klimawandel-Anpassungsmodellregionen (KLAR) bereitet sich die Kleinregion auf den Klimawandel vor.
Weiterlesen

Am 22. September wird der Einzelfahrschein zur Tageskarte

Wer am Autofreien Tag ein Öffi-Ticket kauft, kann bis 24:00Uhr beliebig oft auf seiner Strecke fahren

Auch in diesem Jahr findet wieder ab dem 16. September in ganz Europa die europäische Mobilitätswoche statt. Den Abschluss bildet am 22. September der sogenannte Autofreie Tag. Um die eigenen Fahrgewohnheiten zu überdenken, gilt am Sonntag, dem 22. September der Einzelfahrschein für Bus, Bahn und Bim für beliebig viele Fahrten auf allen öffentlichen Verkehrsmitteln in
Weiterlesen