(c) Niederösterreich Bahnen, Mayerhofer

Am Freitag, dem 04. September, fiel der Startschuss zu den Dirndltaler Erlebniswochen. Gleich zu Beginn der Veranstaltungsreihe wurden in den acht Pielachtaler Gemeinden zahlreiche Gäste begrüßt.

Bereits in der ersten Woche überzeugte das vielfältige Angebot der Dirndltaler Erlebniswochen bisher viele Besucher in der Region. Von Betriebsführungen und Märtken bis hin zu Lesungen und sportlichen Veranstaltungen, wurde das neue Angebot sehr gut angenommen.

“Durch die Dirndltaler Erlebniswochen haben die Besucher bis Ende September täglich neue Möglichkeiten, unsere Kleinregion mit ihren engagierten Betrieben, Vereinen und Landwirten von ganz speziellen Seiten kennen zu lernen. Selbst die autofreie Anreise mit der Mariazellerbahn zu den einzelnen Programmpunkten ist bereits ein Highlight.”

Bürgermeister Kurt Wittmann, Obmann der Regionalplanungsgemeinschaft Pielachtal

Begeistert zeigten sich auch die Vertreter der Gemeinden und Kooperationspartner bei der gemeinsamen Führung durch das Betriebszentrum der Niederösterreich Bahnen in Laubenbachmühle.

„Dank des hervorragenden Engagements der vielen Partnerbetriebe des Pielachtals können wir den ganzen September hindurch ein großartiges Programm mit über 120 Veranstaltungen anbieten.“

Andreas Purt, Geschäftsführer von Mostviertel Tourismus.

In den nächsten Wochen wird das Programm der Erlebniswochen fortgesetzt. Die zahlreichen Veranstaltungen sind unter www.pielachtal.info tagesaktuell abrufbar.