Das Dirndltal lädt zu den Erlebniswochen

Countdown zum Pielachtaler Dirndlkirtag

Erlebniswochen (c)weinfranz.at

Pünktlich zur Ernte der fruchtigen Dirndln steht eine ganze Region unter dem Motto der Pielachtaler Signature-Frucht. Dabei dürfen auch entsprechende Festlichkeiten nicht fehlen. Aus diesem Grund werden heuer ab 2. September bereits zum dritten Mal die Dirndltaler Erlebniswochen veranstaltet. Krönender Abschluss ist der Pielachtaler Dirndlkirtag am 24. und 25. September.

Während der Dirndltaler Erlebniswochen an den September Wochenenden (2.-4.9. / 9.-11.9. / 16.-18.9.) dreht sich zwischen Ober-Grafendorf und Frankenfels alles um die Dirndlfrucht, um regionalen Genuss und naturnahe Erlebnisse. Auf die Besucher:innen wartet ein umfangreiches Programm mit zahlreichen Höhepunkten, welche die Vielfältigkeit der Region in den Vordergrund stellen. Zum Abschluss steht nach zweijähriger Pause der beliebte Pielachtaler Dirndlkirtag am Programm.

Sämtliche Details zu allen Veranstaltungen unter: www.pielachtal.info 

Veranstaltungs-Highlights der Dirndltaler Erlebniswochen:

Dirndl g´spian: Entdecken, Erleben, Verkosten am 2. und 3. September 2022

In der 1. Österreichischen Dirndlmanufaktur von Familie Fuxsteiner in Kirchberg an der Pielach steht das feuerrote Superfood der Dirndlfrucht im Mittelpunkt.
Dirndlmanufaktur & Destillerie Fuxsteiner

2.9. von 9:00 – 12:00 Uhr & 14:00 – 17:00 Uhr | 3.9. von 9:00 – 12:00 Uhr

G’miatlich z’aumm sitz’n: 10. September 2022

Lesung der Pielachtaler Mundartdichterin Loisi Secnicka mit musikalischer Umrahmung durch Zithermusikerin Dagmar Riebl.

Café-Restaurant Berdas | Ober-Grafendorf | ab 19 Uhr

Dirndlerntewanderung mit „Gstanzl-Conny“: 17. September 2022

Gemütliche Wanderung von rund 6 km bei der Wissenswertes rund um die Dirndl zum Teil in Form von „Gstanzl-Singen“ vermittelt wird.

Rabenstein an der Pielach | ab 13:30 Uhr | Dauer 3,5h inkl. Verkostung

Mit der Mariazellerbahn zu den Erlebniswochen

TIPP: Ein Besuch der Dirndltaler Erlebniswochen lässt sich perfekt mit einer bequemen Anreise der Mariazellerbahn kombinieren. Immerhin stellt bereits die Zugfahrt mit dem Ötscherbär, dem Panoramawagen oder der „Himmelstreppe“ ein Erlebnis für sich dar, zudem sind viele Pielachtaler Ausflugsziele und Betriebe von den Bahnhöfen bequem zu Fuß erreichbar.