Projekte: Identität/Marketing

Niederösterreich Bahnen setzen Schwerpunkt auf Nachhaltigkeit

2022 rücken die Niederösterreich Bahnen das Thema Nachhaltigkeit noch stärker in den Fokus. „Der fortschreitende Klimawandel stellt uns vor vielfältige Herausforderungen. Wir in Niederösterreich übernehmen Verantwortung für unser Tun und unser direktes Umfeld. Im Miteinander haben wir die Mobilitätswende eingeläutet. Der öffentliche Verkehr ist dabei der Schlüssel zu einer zukunftsfitten klimafreundlichen Mobilität – im Alltag
Weiterlesen

Pielachtaler Dirndl – Tal möchte seine Regionsfrucht weiter stärken

Pielachtal, 12.11.2021 | Seit der Markenentwicklung Pielachtal – Das Dirndltal, hat die Dirndl einen hohen Stellenwert in der Region erlangt. Dieser Stellenwert soll nun weiter ausgebaut und in der Bevölkerung fest verankert werden. Das Pielachtal ist weit über seine Grenzen hinaus für seine Vielzahl an Dirndlsträuchern und Dirndlerzeugnissen bekannt. Dazu trägt nicht zuletzt der traditionelle
Weiterlesen

2021 kein „Advent im Pielachtal“

Dirndltaler Adventmärkte finden auch heuer nicht statt

Vergangene Woche berieten die Pielachtaler Bürgermeister mit den Adventmarkt-Veranstaltern über eine mögliche Austragung vom „Advent im Pielachtal“ 2021. Die Entscheidung fiel nicht leicht, aber doch gemeinschaftlich: Die Veranstaltungsreihe wird in gewohnter Manier auch heuer nicht stattfinden. Damit werden in den acht Pielachtaler Orten heuer keine großen Adventmärkte ausgetragen. Auch die Niederösterreich Bahnen verzichten auf die
Weiterlesen

Ehrenzeichen der Kleinregion Pielachtal

Premiere bei den Dirndltaler Erlebniswochen: Zum ersten Mal wurden Ehrenzeichen der Kleinregion Pielachtal überreicht.

Für jahrelanges Engagement in der Kleinregion Pielachtal wurde eine neue Form der Würdigung initiiert. Erstmals wurde bei der Abschlussveranstaltung der Dirndltaler Erlebniswochen am 26. September das Ehrenzeichen der Kleinregion Pielachtal – Das Dirndltal verliehen. Ausgezeichnet wurden gleich drei Herren: die ehemaligen Bürgermeister Anton Gonaus aus Kirchberg an der Pielach und Franz Größbacher aus Frankenfels sowie Tourismus-Ehrenobmann
Weiterlesen