Projekte: Identität/Marketing

Dirndln als Forschungsobjekt

3-jährige BOKU-Studie über die genetische Vielfalt der Dirndln im Pielachtal

Die Ergebnisse eines 3-jährigen Forschungsprojektes über Ertrag und genetische Vielfalt der Dirndlsträucher im Pielachtal sowie im Traisen- Gölsental wurden von BOKU-Professorin Dr. Margit Laimer in Kooperation mit der LEADER-Region Mostviertel-Mitte am 29. Oktober 2020 in der Kirchberghalle präsentiert. Drei Jahre lang hat ein Team vom Institut für Molekulare Biotechnologie an der Universität für Bodenkultur in
Weiterlesen

Das waren die Dirndltaler Erlebniswochen 2020

150 Veranstaltungen in 24 Tagen

Vergangenes Wochenende gingen im Pielachtal die ersten Dirndltaler Erlebniswochen zu Ende. Mit 150 Veranstaltungen in 24 Tagen wurde den ganzen September lang ein breit gefächertes Programm mit regionalem Schwerpunkt angeboten – was von den Gästen durchaus positiv angenommen wurde. Die Dirndltaler Erlebniswochen wurden im Mai dieses Jahres von Mostviertel Tourismus gemeinsam mit den Niederösterreich Bahnen
Weiterlesen

Ein Winter ohne Adventmärkte im Pielachtal

Gemeinschaftliche Entscheidung der Veranstalter

Bei der vor kurzem abgehaltenen Besprechung der Pielachtaler Bürgermeister und Adventmarktveranstalter wurde schweren Herzens ein einstimmiger Beschluss gefasst: Die beliebten Adventmärkte im Dirndltal werden heuer aufgrund der aktuell so unsicheren Lage nicht stattfinden. Die 2019 erfolgreich umgesetzte Kooperation zwischen Regionalplanungsgemeinschaft Pielachtal, Niederösterreich Bahnen und Mostviertel Tourismus wird somit heuer aufgrund der unklaren Lage im Winter
Weiterlesen

Dirndltaler Erlebniswochen als Highlight im September

Am Freitag, dem 04. September, fiel der Startschuss zu den Dirndltaler Erlebniswochen. Gleich zu Beginn der Veranstaltungsreihe wurden in den acht Pielachtaler Gemeinden zahlreiche Gäste begrüßt. Bereits in der ersten Woche überzeugte das vielfältige Angebot der Dirndltaler Erlebniswochen bisher viele Besucher in der Region. Von Betriebsführungen und Märtken bis hin zu Lesungen und sportlichen Veranstaltungen,
Weiterlesen