Projekte: Allgemein

Pielachtal wird „familienfreundliche Region“

Pielachtal wird "familienfreundliche Region"

Pielachtal. Allen acht Gemeinden in der Kleinregion Pielachtal ist gemeinsam, dass sie bereits zahlreiche Angebote im Bereich Familie, Jugend, Soziales und Generationen aufweisen können. Das Projekt „Audit familienfreundliche Region Pielachtal“ setzt darauf auf. Der Auditprozess macht diese Angebote noch sichtbarer, bewusster, kann gegebenenfalls bündeln und weitere Maßnahmen unterstützen. Drei Workshops mit hoher Beteiligung, moderiert von
Weiterlesen

„Der Weg ist Mehrweg“: Ressourcenschonung Dank Pielachtaler Geschirrmobile

Gemeinde Ober-Grafendorf präsentiert das neu beklebte Geschirrmobil

Abfall vermeiden – Ressourcen schonen – nachhaltigen Lebensstil fördern – Genuss und Regionalität erleben – verantwortungsvoll Feste feiern. Diese Ziele verfolgt die Kleinregion Pielachtal in Kooperation mit dem GVU St. Pölten durch das von LEADER und Land Niederösterreich geförderte Projekt „Der Weg ist Mehrweg“. Aus diesem Grund freut sich nun auch Ober-Grafendorfs Bürgermeister Rainer Handlfinger
Weiterlesen

Schienenersatzverkehr der Himmelstreppe im Pielachtal

Aktuelle Informationen zum Fahrplan der Himmelstreppe im Pielachtal

Pielachtal. Aufgrund umfassender Bauarbeiten erfolgt der Transport der Fahrgäste der Himmelstreppe im Pielachtal teilweise mit Schienenersatzverkehr. Hier die aktuellen Informationen: Der Schienenersatzverkehr der Himmelstreppe findet im Streckenverlauf von St. Pölten Hauptbahnhof bis Rabenstein an der Pielach oder Kirchberg an der Pielach statt. Folgende Ausweichstrecken sind geplant: Montag, 22. bis Sonntag, 28. Februar: St. Pölten Hauptbahnhof
Weiterlesen

„Der Weg ist Mehrweg“: Beklebung der Geschirrmobile geht weiter

Pielachtaler Geschirrmobile sorgen künftig für abfallarme Festkultur

Kirchberg an der Pielach. Mit den fünf regional stationierten Geschirrmobilen zielt die Kleinregion Pielachtal auf die Abfallvermeidung bei Veranstaltungen ab. Dabei weisen die Aufkleber der Mobile bewusst auf die Sinnhaftigkeit von Mehrweggeschirr hin. Bereits als dritte Gemeinde in Folge präsentiert nun auch Kirchberg an der Pielach ihr frisch beklebtes Geschirrmobil, welches für seinen ersten möglichen
Weiterlesen