Projekte: Allgemein

Mit der Mariazellerbahn zur Vorweihnachtsstimmung

Die Adventmärkte im Tal der Dirndln laden mit musikalischem Rahmenprogramm in stimmungsvolles Ambiente. Die Adventausstellungen bieten Kunsthandwerk sowie Schmankerl aus der Region und rund um die Dirndl Folder: Advent im Pielachtal   1. Adventwochenende Ober-Grafendorfer Advent im Hof und im Festsaal der Raiffeisenbank, 30. November bis 2. Dezember 2018 Kontakt und weitere Informationen: WIO Wirtschaft Ober-Grafendorf,
Weiterlesen

Advent im Pielachtal

Weg vom Kirchturmdenken hin zu einer neuen Kooperation: Neun Adventmärkte im Pielachtal werben künftig unter der Dachmarke „Advent im Pielachtal“.

Unter der Dachmarke „Advent im Pielachtal“ treten künftig neun Adventmärkte im Pielachtal gemeinsam auf. Die Adventmärkte in Ober-Grafendorf, Hofstetten-Grünau, Rabenstein, Kirchberg/Pielach, Loich, Schwarzenbach, Frankenfels und Laubenbachmühle, sowie das Herbergssuchen in Weinburg sind Bestandteil einer neuen Werbeschiene im Pielachtal. Die Kooperation wurde in der Vorstandssitzung von den Bürgermeistern, als auch von den Arbeitsgemeinschaften der Adventmärkte im
Weiterlesen

20. Pielachtaler Künstlertage

Jubiläumsveranstaltung von 9. – 11. November in Loich

So wie die Dirndln, die kleinen roten Früchte des Dirndlstrauchs, ist auch die handwerkliche und künstlerische Kreativität der BewohnerInnen des Dirndltales längst sprichwörtlich geworden. Soviel Potential muss gezeigt werden, wie auch in diesem Jahr bei den 20. Pielachtaler Künstlertagen in Loich. Ob geschnitzt, genäht, gestickt, gefilzt, getöpfert, gemalt, gezeichnet, modeliert, gestrickt, gehäkelt oder gedrechselt –
Weiterlesen

Standortmarketing Pielachtal 4.0

Unter dem Motto „Durch mehr Wertschätzung auch mehr Wertschöpfung in der Region Pielachtal erzielen“ fand die Vorstandssitzung der Regionalplanungsgemeinschaft Pielachtal am 16. Oktober 2019 statt.

Unternehmensbefragung und Standortmarketing Das externe Beratungsunternehmen EGGER & PARTNER wird eine Unternehmensbefragung begleiten, die Auswertung der Ergebnisse durchführen und gemeinsam mit den regionalen Interessengruppen ein kooperatives Standortmarketing für die Region Pielachtal einleiten. Die Hauptzielsetzung des nachhaltigen Standortmarketings Pielachtal 4.0 ist die Verbesserung der Lebens-, Wohn-, Freizeit-, Tourismus-, Kultur-, Aufenthalts- und Wirtschaftsqualität in der Region Pielachtal.
Weiterlesen