Obmann Ing. Bgm. Kurt Wittmann mit einem Teil der burgenländischen Delegation und Dirndlkönigin Sandra Schweiger (c) Melanie Scholze-Simmel

Eine Exkursionsfahrt der Bürgermeister aus dem Bezirk Jennersdorf unter der Leitung von DDR. Hermann Prem am 25. April 2019 hat die burgenländische Delegation in das Pielachtal geführt.

Nach einer Betriebsbesichtigung bei der Familie Fuxsteiner – 1. Pielachtaler Dirndlmanufaktur und Destillerie – wurde die Exkursionsgruppe im Gemeinde- und Kulturzentrum (GUK) Rabenstein empfangen. Im Beisein von Bezirkshauptmann Mag. Josef Kronister haben Bürgermeister Ing. Kurt Wittmann und Geschäftsführerin Melanie Scholze-Simmel, BA die Region Pielachtal vorgestellt und über die laufenden Projekte und Aktivitäten informiert. Mit dabei war auch unsere Dirndlkönigin Sandra Schweiger.

Im Anschluss an die Gemeinde- bzw. Regionspräsentation wurden rege die Erfahrungen zu den unterschiedlichen Themen wie z.B. Breitbandversorgung, Abfallvermeidung, etc. ausgetauscht. In Bezug auf Hochwasser-Prävention und Hangwasser haben sich die Exkursionsteilnehmerinnen und -teilnehmer beim Obmann des Pielach-Wasserverbandes Gottfried Auer erkundigt.

Beim gemütlichen Beisammensein im Anschluss wurden regionale Köstlichkeiten von Heike Bauer – Bioladen-Betreiberin aus Rabenstein – serviert und Edelbrände der Dirndl-Edelbrand-Dörrobstgemeinschaft (Die Dirndltaler) verkostet. Die Edelbrandverkostung wurde von der Obfrau Elfriede König und Katharina Daxböck begleitet.