Mit der Himmelstreppe zum Pielachtaler Dirndlkirtag

am 29. und 30. September 2018

Jugendstudie Pielachtal präsentiert

Die Jugendstudie für die Kleinregion Pielachtal wurde im Auftrag der Regionalplanungsgemeinschaft Pielachtal seitens des Ilse Arlt Instituts für Soziale Inklusionsforschung der FH St. Pölten durchgeführt und am 13. September 2018 im Seminarraum des Therapeutischen Kletterzentrums der Öffentlichkeit vorgestellt.

Abwechslungsreiches Kursprogramm

Als Bildungsangebot für touristische Betriebe bietet die LEADER-Region Mostviertel-Mitte in Kooperation mit Mostviertel Tourismus geförderte Kurse, Seminare und Exkursionen an. Die Anmeldung ist ab sofort möglich!

Pielachtal-Gemeinden gründen eine Wirtschaftskooperation

Die Kleinregion Pielachtal startet die Umsetzung einer Wirtschaftskooperation. Durch eine Informationsveranstaltung mit ecoplus wurde das Projekt den GemeindevertreterInnen des Pielachtals präsentiert. Bis Ende des Jahres sollen in allen acht Gemeinden die notwendigen Beschlüsse in den Gemeinderäten vorliegen Pielachtaler Wirtschaft im Fokus Interkommunale Kooperationen sind für die Gemeinden des Dirndltals nichts Neues. Zu den Themen Wirtschaft
Weiterlesen

Mit der Himmelstreppe zum Pielachtaler Dirndlkirtag

am 29. und 30. September 2018

Zum bereits dreizehnten Mal feiert das Pielachtal seinen traditionellen Dirndlkirtag. Schauplatz ist heuer Ober-Grafendorf. Am Freitag, 28. September findet bereits eine Warm-up Auftaktveranstaltung statt. Am Samstag und Sonntag präsentieren rund 70 Ausstelleram Standlmarkt Kulinarisches und Handwerkliches rund um die Dirndl: Dirndlwaffeln, raffinierte Dirndlmehlspeisen, Dirndlsturm, Dirndlschmuck, Dirndltrachten und vieles mehr. Ein umfangreiches Bühnenprogramm mit Live-Musik sorgt an beiden
Weiterlesen

Jugendstudie Pielachtal präsentiert

Die Jugendstudie für die Kleinregion Pielachtal wurde im Auftrag der Regionalplanungsgemeinschaft Pielachtal seitens des Ilse Arlt Instituts für Soziale Inklusionsforschung der FH St. Pölten durchgeführt und am 13. September 2018 im Seminarraum des Therapeutischen Kletterzentrums der Öffentlichkeit vorgestellt.

Expertinnen und Experten der FH St. Pölten haben die Lebenswelt Jugendlicher im Pielachtal genau untersucht und waren seit September 2017 intensiv mit dem Forschungsprozess beschäftigt. Jugendliche, GemeindevertreterInnen und weitere ExpertInnen aus der Region waren intensiv im Rahmen von Steuerungsgruppentreffen in die Erarbeitung der Studie eingebunden und haben den Projektverlauf mit der FH St. Pölten abgestimmt.
Weiterlesen

Abwechslungsreiches Kursprogramm

Als Bildungsangebot für touristische Betriebe bietet die LEADER-Region Mostviertel-Mitte in Kooperation mit Mostviertel Tourismus geförderte Kurse, Seminare und Exkursionen an. Die Anmeldung ist ab sofort möglich!

Maßgeschneiderte Kurse und Seminare für Betriebe, Ausflugsziele und Gemeinden des Melker Alpenvorlandes, des Pielachtales und des Traisen-Gölsentales ist der Anspruch des Bildungsprojektes der LEADER-Region Mostviertel-Mitte. Das Kursangebot für Herbst 2018 und Frühjahr 2019 ist fixiert. Am 16. Oktober startet das Bildungsprogramm mit der Exkursion in den Naturpark Ötscher-Tormäuer. Mit einer ausgebildeten Naturführerin tauchen wir in
Weiterlesen

Digitalisierung erneut im Pielachtal erlebbar

Nach Ober-Grafendorf und Kirchberg an der Pielach ist die Digitalisierungsroadshow im Pielachtal nun auch in Frankenfels und Rabenstein an der Pielach erlebbar. Fliegen Sie mit der 3D-Brille über Niederösterreich und machen Sie sich ein Bild davon, wozu wir die Digitalisierung brauchen.

Digitalisierung ist zwar kein Allheilmittel und wird von manchen sogar kritisch beäugt. Nichts desto trotz bringt sie in vielen Bereichen große Erleichterungen und Chancen. Was mit Digitalisierung heutzutage möglich ist, kann sich die Pielachtaler Bevölkerung im Infobus zur Digitalisierung vorurteilsfrei zu Gemüte führen, der am 20. September in Frankenfels (13.30 – 18 Uhr, Freibadparkplatz, Markt
Weiterlesen

Umfassende Jugendstudie für das Pielachtal durchgeführt

Ergebnisse und Handlungsempfehlungen für die Region werden am 13. September 2018 vorgestellt.

Die Expertinnen und Experten des Ilse Arlt Instituts für Soziale Inklusionsforschung der FH St Pölten, die von der Kleinregion Pielachtal beauftragt wurde, sind seit September 2017 intensiv mit dem Forschungsprozess beschäftigt. Eine eigens eingerichtete Steuerungsgruppe, bestehend aus Jugendlichen, GemeindevertreterInnen und weiteren ExpertInnen, hat die Studie mitgestaltet und den Projektverlauf mit der FH St. Pölten abgestimmt.
Weiterlesen

Neue Dirndlhoheiten gewählt

Vier Kandidatinnen haben sich der Wahl zur Dirndlkönigin gestellt.

Am 13. August 2018 fand im Heurigenlokal Moderbacher in Ober-Grafendorf unter Ausschluss der Öffentlichkeit die Wahl der neuen Dirndlkönigin und -prinzessin statt. Zur bereits achten Wahl angetreten sind vier junge Pielachtalerinnen zwischen 17 und 25 Jahre. Wahl und Jury Die Bewerberinnen haben im Vorfeld Lernunterlagen zur Dirndlfrucht und der Region erhalten. Nach einer schriftlichen Wissensüberprüfung
Weiterlesen

Beste Sirupe und Marmeladen aus Niederösterreich gesucht

Einreichungen können am 5. und 6. September abgegeben werden.

Die PielachtalerInnen stellen hervorragende Sirupe her und verwandeln nicht nur die Dirndlfrüchte, sondern auch andere seltene Obstsorten zu genussvollen Marmeladen und Fruchtaufstrichen. Aus diesem Anlass findet im Rahmen des diesjährigen Pielachtaler Dirndlkirtags in Ober-Grafendorf zum zweiten Mal eine Sirup- und Marmeladenprämierung statt. „Diese Prämierung der Sirupe und Marmeladen, die abwechselnd mit der Edelbrandprämierung im Pielachtal
Weiterlesen

Die süßesten Früchte!

Erfolgsstory Obstbaumpflanzaktion setzt sich fort.

Von 16. Juli bis Ende September können alle Interessenten Hochstamm-Obstbäume auf www.gockl.at/pflanzaktion bestellen und diese im Oktober an der selbst ausgesuchten Ausgabestelle abholen. Die Auswahl ist riesig und reicht von A wie Apfelbaum, über B wie Birne oder K wie Kirsche bis hin zu Z wie Zwetschke, und das in den verschiedensten Sorten. Nach dem
Weiterlesen

Gewinnerinnen der Jugend Online-Umfrage

Über die Saisonkarten für die Pielachtaler Freibäder freuten sich Daniela Mitterer, Marlene Mühlbacher und Barbara Wiebogen.

Die Saisonkarten für die Freibäder Rabenstein, Kirchberg und Frankenfels wurden rechtzeitig zu Ferienbeginn durch die Bürgermeister Kurt Wittmann, Anton Gonaus und Franz Größbacher übergeben. „Insgesamt haben über 200 Jugendliche an der Online-Umfrage zur Jugendstudie Pielachtal teilgenommen“ freut sich Bürgermeister und Obmann der Kleinregion Pielachtal Ing. Kurt Wittmann über den großartigen Rücklauf. Was beschäftigt junge Menschen
Weiterlesen