Am 29. und 30. September 2018 findet im Rahmen des Pielachtaler Dirndlkirtages in Ober-Grafendorf die Präsentation und Krönung der neuen Pielachtaler Dirndlkönigin und Dirndlprinzessin statt. Die Dirndlhoheiten erhalten eine Dirndltracht und für die Fahrten zu den Auftritten steht ein Auto der Marke Peugeot, gesponsert vom Raiffeisen Lagerhaus St. Pölten und versichert durch die NÖ Versicherung AG, zur Verfügung.

Die Dirndl gilt im Pielachtal als Königin der Wildfrüchte. Die leuchtend roten Früchte werden zu süßen und pikanten Köstlichkeiten verarbeitet. Die Dirndlhoheiten repräsentieren bei verschiedenen Anlässen und Veranstaltungen das Pielachtal, das Dirndltal, mit seinen hochwertigen Dirndlprodukten. Sie haben die ehrenvolle Aufgabe die Qualität und Vielfalt der Dirndlprodukte sowie das Thema Regionalität zu vertreten und den Gästen und Kunden sympathisch zu vermitteln.

Anforderungen:

  • Wohnsitz im Pielachtal
  • Vortreffliches Alter ab 18
  • Bezug zur Landwirtschaft
  • Wissen über den Dirndlstrauch und zur Region Pielachtal, die Dirndlfrucht und deren Verarbeitung.
  • Präsentation der Pielachtaler Trachten
  • Zeit und Freude an öffentlichen Auftritten

Wir freuen uns auf deine Bewerbung zur Wahl der 8. Pielachtaler Dirndlkönigin!

Du bist interessiert? Sende uns deinen Lebenslauf mit einem Motivationsschreiben, warum du die neue Pielachtaler Dirndlkönigin werden sollst. Die Bewerbung ist ab sofort möglich. Die Wahl vor einer regionalen Jury unter Ausschluss der Öffentlichkeit findet im August 2018 statt.

Das Regionalbüro Pielachtal nimmt gerne deine Bewerbung entgegen (Regionalbüro Pielachtal, Schloßstraße 1, 3204 Kirchberg; M regionalbuero@pielachtal.at). Bei Fragen oder sonstigen Anliegen stehen wir mit Rat und Tat unter 02722/7309-25 zur Seite.