(c) Kurt Gronister

Das Verbot von Unkrautvernichtern auf versiegelten Flächen stellt die Gemeinden vor eine große Herausforderung. Aus diesem Anlass hat die Kleinregion Pielachtal ein Seminar zum Thema „pestizidfreies Unkrautmanagement“ für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bauhöfe im Pielachtal organisiert. Die gemeindeübergreifende Organisation der Veranstaltung regte zur Diskussion zwischen den Bauhöfen an und ermöglichte außerdem einen größeren Erfahrungsaustausch.

Das Seminar wurde von Robert Lhotka von der Initiative „Natur im Garten“ am 5. Juni 2018 im Bauhof der Gemeinde Rabenstein durchgeführt. Nach einem theoretischen Input zum Thema wurden Maschinen und Geräten zur Unkrautbekämpfung gezeigt.