Projekte: Allgemein

Start der Jugendstudie im Pielachtal

In der Kleinregion Pielachtal wird eine umfassende Jugendstudie durchgeführt. Expertinnen und Experten des Ilse Arlt Instituts für Soziale Inklusionsforschung werden die Lebensumwelt Jugendlicher im Pielachtal genau untersuchen. Die Ergebnisse der Studie sind bis Herbst 2018 zu erwarten.

Bild: Vlnr. Bgm. Anton Grubner, Petra Fischer, BA, FH-Prof. Mag. Dr. Johannes Pflegerl (Ilse Arlt Institut für Soziale Inklusionsforschung), Mag.a (FH) Christina Engel-Unterberger (Ilse Arlt Institut für Soziale Inklusionsforschung), Bgm. Franz Größbacher, GR Nicole Dorrer, Mag.a Andrea Nagy, PhD (Ilse Arlt Institut für Soziale Inklusionsforschung), Vize-Bgm. Christine Kernscher, Vize-Bgm. Franz Singer, Obmann Bgm. Ing. Kurt
Weiterlesen

Pielachtaler Dirndlkirtag 2017

23. und 24. September in Frankenfels!

Wenn fesche Dirndln im festlichen Dirndl leuchtend-rote Dirndln naschen, dann handelt es sich um den Pielachtaler Dirndlkirtag. Alljährlich zur Erntezeit der Kornelkirschen (oder auch „Dirndln“) erklärt das „Tal der Dirndln“ an zwei Tagen einen Ort im Pielachtal zur „Festzone“. Heuer ist es die Marktgemeinde Frankenfels und zwar am Samstag, den 23. und Sonntag, den 24.
Weiterlesen

Pielachtaler Künstlertage 2017

Anmeldung als AusstellerIn ab jetzt möglich!

Zu den Pielachtaler Künstlertagen in Kirchberg an der Pielach, laden wir Sie herzlich ein. Notieren Sie sich jetzt schon den Termin. Details zum Rahmenprogramm finden Sie rechtzeitig hier. Informationen zur Anmeldung als Künstlerin und Künstler finden Sie unten. Datum: Samstag, 28. Oktober bis Sonntag, 29. Oktober 2017 Eröffnung: Freitag, 27. Oktober, 19:00 Uhr Öffnungszeiten: Sa, 28. Okt.: 14:00
Weiterlesen

Pflanzaktion startet wieder

Jetzt günstige und qualitativ hochwertige Obstbäume bestellen.

Ab sofort können alle Interessenten günstige regionale Obstbäume auf einer Online-Plattform (www.gockl.at/pflanzaktion) bestellen und  diese im Oktober an der selbst ausgesuchten Ausgabestelle abholen. „Das Interesse in den beiden vergangenen Jahren mit insgesamt über 5000 bestellten Obstbäumen war enorm. Darum wollen wir als LEADER Region auch dieses Jahr wieder der Bevölkerung  die Möglichkeit bieten, an der
Weiterlesen